Anbieter
>
Maingau

Maingau: Erfahrungen, Bewertungen und Test 2022

4,0
Gegründet:
1907
Kategorien:
Erdgas
E-Mobilität
Strom
Stadt:
Obertshausen
Mitarbeiter:
ca. 220
Verfügbar:
Bundesweit
No items found.
Thor Marquardt
Zuletzt aktualisiert:
2.8.2022

Maingau Energie ist ein bundesweiter Strom- und Gasanbieter mit Sitz in Hessen. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrungen im Energiesektor kann Maingau als Traditionsunternehmen seinen über 350.000 Kunden neben preiswerten Strom- und Gastarifen auch Autostrom sowie DSL, Telefonie, Mobilfunk und vieles mehr anbieten. Dabei verspricht der Anbieter eine dauerhaft günstige und zuverlässige Energieversorgung.

Schauen wir uns das Unternehmen einmal genauer an.

Hinweis: Unsere finale Bewertung setzt sich aus der durchschnittlichen Bewertung externer Plattformen, den Kunden-Bewertungen ganz unten auf dieser Seite sowohl aus einer von uns vorgenommenen, kritischen Evaluierung des Unternehmens selbst zusammen.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

Besonderheiten

  • Traditionsunternehmen mit mehr als 110 Jahren Branchenerfahrung
  • Deutschlandweites Energienetz
  • Günstige Strom- und Gaspreise
  • Bekannt als besonders innovatives Unternehmen des deutschen Mittelstands
  • Oft prämierter Anbieter mit vielen Auszeichnungen

Zertifikate und Auszeichnungen

Handelsblatt: Beste Energiedienstleister
Süddeute Zeitung: Bester Kundenservice
Computerbild: Testsieger Maingau Autostrom
NTV Kundenurteil: 1. Platz Kundenurteil Preise
Energiewende Award Top Energieversorger
DtGV Top Gasanbieter
First Climate Ökogas
Top 100 Top Innovator

Bewertungen

Maingau punktet vor allem durch faire Angebote, einen einfachen Wechsel und einen guten Kundenservice. Die meisten Kunden sind mit dem Anbieter zufrieden und loben unterschiedliche Aspekte des Unternehmens. Gleichzeitig gibt es jedoch auch kritische Meinungen, die plötzliche Preiserhöhungen infrage stellen.

Schauen wir uns nun ein paar Bewertungen genauer an.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

Positive Bewertungen

Was auf den ersten Blick so schien, hat sich bei genauerer Betrachtung bestätigt. Kunden sind vor allem mit dem Kundenservice, der Erreichbarkeit und dem Angebot zufrieden. Einige betonen sogar, dass Maingau im Vergleich zu anderen Energieanbietern eine deutlich bessere Beratung und effizientere Geschäftsprozesse aufweist. Neben guter Beratung und attraktiven Angeboten wird vor allem auch die Unterstützung der Kunden durch kompetente, freundliche Mitarbeiter gelobt.

Einige erwähnen auch eine Preiserhöhung, berichten aber, dass sie in diesem Fall problemlos von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen konnten.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

Negative Bewertungen

Auf der anderen Seite gibt es auch Kunden, die unzufrieden sind. Die Hauptkritikpunkte sind, Kündigungen bei Zahlungsverzug, die Tatsache, dass Neukunden oft bessere Preise bekommen als Bestandskunden und vor allem, die starken Preisanstiege während des Ukraine-Kriegs bzw. der Energie-Krise.

Fairerweise muss man jedoch anmerken, dass sich die Strom- und Gaspreise am Großmarkt während der Energie-krise verdreifacht haben. Im Vergleich sind die Preiserhöhungen von 50 % bis 100 % unserer Einschätzung nach also noch absolut im Rahmen.

Weitere Bewertungen finden Sie unten.

Stromtarife

Maingau ist ein Ökostromversorger. Egal ob Bestands- oder Neukunde – hier bekommen Sie nur Strom aus nachhaltigen Quellen. Der Strom aus Wasserkraft gewonnen und ist TÜV Süd-zertifiziert. Alle Tarife haben eine 30-tägige Kündigungsfrist.

Leider sind nicht alle Tarife von Maingau in jeder Region verfügbar. Damit Sie das beste Angebot für Ihre Region finden, müssen Sie erst Ihre Haushaltsgröße, den Jahresverbrauch und die Postleitzahl in den Tarifrechner eingeben. Anschließend können Sie den Vertrag für Ihr Wunschprodukt direkt online abschließen.

StromRegio

  • Preis: Etwas teurer als Maingau StromKomfort durch fehlende Mindest-vertragslaufzeit
  • Keine Mindest-Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf Arbeitspreis

StromKomfort

  • Preis: Etwas günstiger als Maingau StromRegio
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf Arbeitspreis

ZuhausePlus

  • Preis: Lohnt sich, wenn ein E-Auto vorhanden ist.
  • Keine Mindest-Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie
  • Nur in Verbindung mit E-Auto möglich

StromSmart Öko

  • Sehr günstiger Tarif
  • Ohne Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

StromFix Öko

  • Ohne Grundpreis
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

StromClever Öko

  • Cleverer Stromtarif inkl. verbrauchsabhängigen Neukunden- und Sofortbonus
  • 12 oder 24 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 oder 24 Monate Preisgarantie

Wärmestrom

Aktuell bietet Mainstrom weder einen Tarif für Wärmepumpen noch für Nachtspeicherheizungen an. Die Verfügbarkeit dieser Tarife ist abhängig von der Marktlage und Schwankungen im Energiemarkt.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

Gastarife

Für die Gastarife bei Maingau gilt genau wie bei den Stromtarifen eine Kündigungsfrist von 30 Tagen. Darüber hinaus handelt es sich um 100 % Ökogas. Das heißt, dass ein vollständiger Ausgleich der CO₂-Emissionen durch Klimaschutzprojekte vorgenommen wird.

KlimaGas

  • Preis-Struktur: Hier gibt es sowohl einen jährlichen Grundpreis als auch einen Arbeitspreis.
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasFix 12

  • Preis-Struktur: Hier fällt keine Grundgebühr an. Lediglich der Arbeitspreis pro kWh wird in Rechnung gestellt.
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasFix 24

  • Preis-Struktur: Etwas günstiger als GasFix 12. Auch ohne Grundgebühr.
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • 24 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasRegio

  • Preis-Struktur: Etwas teurer als GasFix 12 und GasFix24.
  • Keine Mindest-Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasClever 12

  • Preis-Struktur: Ähnlich wie bei GasFix 12.
  • 12 Monate Mindest-Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasClever 24

  • Preis-Struktur: Ähnlich wie bei GasFix 24.
  • 24 Monate Mindest-Laufzeit
  • 24 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

GasSmart

  • Preis-Struktur: Etwas teurer als GasClever 12 und GasClever 24
  • Keine Mindest-Laufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie auf den Arbeitspreis

Wie Sie den Daten entnehmen können, sind einige der Tarife recht ähnlich. Das liegt daran, dass nicht jeder Tarif überall in Deutschland verfügbar ist. Welchen Gastarif Maingau für Ihr Eigenheim speziell im Angebot hat, erfahren Sie mithilfe des Gastarif-Rechners auf der Website.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

E-Mobilität

Sie sind stolzer Besitzer eines E-Autos oder eines Plug-in-Hybrids? Dann bietet Ihnen Maingau diverse Möglichkeiten, um Ihr Fahrzeug überall zu günstig aufladen zu können.

Im Maingau Online-Shop findet man ein großes Angebot von Ladeboxen für Zuhause. Je nach Modell belaufen sich die Kosten auf zwischen 500 € und 2.000 €. Als Maingau Energiekunde wird man hier mit zusätzlich mit Sonderangeboten belohnt.

Anschließend wird die Wallbox direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Maingau hat zwar keine eigenen Installateure, empfiehlt jedoch unbedingt, die Installation durch einen Fachbetrieb durchführen zu lassen. Schließlich wird hier mit Starkstromanschlüssen gearbeitet.

Wer stattdessen nach einer Ladelösung für unterwegs sucht, der kann über die kostenlose Lade-App, den Ladechip oder die Ladekarte (erhältlich im Online-Shop) von besonders günstigen Autostromtarifen profitieren. Maingau hat hierzu europaweit mehr als 270.000 Ladepunkte aufstellen lassen. Das Preismodell unterscheidet sich je nach Land. Aktuell sind die Autostrompreise für Deutschland und die Niederlande am günstigsten.

Des Weiteren können Sie durch Maingau auch vom THG-Quotenhandel profitieren. Dabei können Sie bis zu 260 € jährlich dazuverdienen. Das Einzige, was Sie dafür tun müssen, ist es, sich mit Ihrem Fahrzeugschein für das jeweilige Jahr auf der THG-Plattform von Maingau zu registrieren.

Abschließend können Sie am regionalen, elektrischen Maingau Car- und Bikesharing teilnehmen. Auch dafür müssen Sie sich einfach online registrieren und die kostenlose App herunterladen. Als Maingau Energiekunde erhalten Sie hier ebenfalls preisliche Vergünstigungen von mehr als 50 %.

Nachhaltigkeit

Maingau beliefert seine Kunden ausschließlich mit Ökostrom oder Klimagas. Der Ökostrom wird dabei aus Wasserkraft gewonnen. Wo genau das passiert, ist jedoch nicht kommuniziert. Dennoch wird der Prozess von der Erzeugung bis hin zu Lieferung an die Verbraucher durchgängig durch die strengen Prüfkriterien des TÜV-Süd zertifiziert.

Auch im Bereich der Gasversorgung setzt Maingau auf Ökogas. Hierfür gleicht das Unternehmen die CO₂-Emissionen über ein Klimaschutzprojekt in Indien aus. Im Rahmen dieses Projekts wird das Laufwasserkraftwerk am Fluss Satluj unterstützt. Darüber hinaus investiert Maingau in weitere Umweltschutzprojekte, welche alle durch das Siegel der First Climate Markets AG zertifiziert sind.

Maingau: Vor- und Nachteile

Vorteile:

Nachteile:

Besonders engagierter Kundenservice und gute Erreichbarkeit.

Bei Zahlungsverzug erfolgt häufig direkt die Kündigung des Vertrags durch Maingau.

Anbieterwechsel zu Maingau verläuft schnell und unkompliziert.

Immer mal wieder fehlerhafte Ausstellung von Abschlussrechnungen.

Starke und sehr zufriedene Stammkundenbasis.

Deutliche Preiserhöhungen nach Ablauf der Vertragslaufzeit.

Sehr viele Auszeichnungen und Prämien.

Neukunden bekommen häufig bessere Angebote als Bestandskunden.

Umfangreiches Angebot von Strom und Gas über Ladestrom und THG-Quotenhandel bis hin zu Mobilfunk und DSL.

Maingau: Vor- und Nachteile

Vorteile:

Besonders engagierter Kundenservice und gute Erreichbarkeit.

Anbieterwechsel zu Maingau verläuft schnell und unkompliziert.

Starke und sehr zufriedene Stammkundenbasis.

Sehr viele Auszeichnungen und Prämien.

Umfangreiches Angebot von Strom und Gas über Ladestrom und THG-Quotenhandel bis hin zu Mobilfunk und DSL.

Nachteile:

Bei Zahlungsverzug erfolgt häufig direkt die Kündigung des Vertrags durch Maingau.

Immer mal wieder fehlerhafte Ausstellung von Abschlussrechnungen.

Deutliche Preiserhöhungen nach Ablauf der Vertragslaufzeit.

Neukunden bekommen häufig bessere Angebote als Bestandskunden.

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne

FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert der Wechsel zu Maingau Energie?
Der gesetzlich geregelte Wechselprozess dauert ein paar Wochen. Sofern keine Unstimmigkeiten mit Ihrem alten Anbieter auftreten, erhalten Sie kurz nach Abschluss des Tarifs die Vertragsbestätigung und den genauen Zeitpunkt der Belieferung. Zum Lieferbeginn benötigt Maingau dann noch die Ablesung und Mitteilung Ihres aktuellen Zählerstands.
Wann sind die Abschlagszahlungen fällig?
Maingau stellt pro Jahr zwölf monatliche Abschläge in Rechnung, die jeweils zum Monatsende fällig werden. Bei der Erstellung der Jahresabrechnung werden alle gezahlten Abschläge berücksichtigt.
Wie schaltet man eine Ladesäule frei, um das E-Auto zu laden?
Die Freischaltung funktioniert recht einfach über die kostenlose Maingau-App. Mithilfe der integrierten Ladekarte suchen Sie sich eine freie Ladesäule. Alternativ halten Sie Ihre Ladekarte oder den Chip über die markierte Stelle an der Ladesäule. Der Ladepunkt ist nun freigeschaltet.
Ab wann beginnt der Neuvertrag für Strom oder Gas bei Maingau?
Sollten Sie bei Ihrem vorherigen Anbieter einen Tarif ohne Vertragsbindung gewählt haben, dauert der Anbieterwechsel nicht länger als drei Wochen. Ansonsten orientiert sich der Übernahmetermin an der Kündigungsfrist des Altvertrags.
Was passiert, wenn ich im nächsten Jahr plötzlich mehr oder weniger verbrauche?
In diesem Fall brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Ihr Abschlag wird in der Folge angepasst. Die Höhe Ihrer Abrechnung erfolgt je nach Ihrem persönlichen Verbrauch zum Jahresende.
Werde ich über Preisänderungen informiert?
Maingau teilt seinen Kunden Energiepreisänderungen mindestens sechs Wochen vorab per Brief oder E-Mail mit. Bei Preisanpassungen steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu. In diesem Fall ist es ganz wichtig, dass Sie Ihren Vertrag schriftlich kündigen.
Muss man Maingau über einen Umzug informieren?
Wenn Sie auch an Ihrem neuen Wohnort weiterhin von Maingau beliefert werden möchten, ist es am leichtesten, wenn Sie Mainau vier Wochen im Voraus informieren. So kann der optimale Tarif am neuen Wohnort für Sie ermittelt und ungestellt werden. Falls Sie kündigen möchten, empfiehlt sich auch hier eine rechtzeitige Mitteilung, sodass Sie am Ende fristgerecht aus Ihrem Vertrag ausscheiden können.
Welche Funktionen und Serviceleistungen bietet das Kundenportal?
Im Kundenportal haben Sie die Möglichkeit, Zählerstände anzugeben, Abschläge und Bankdaten zu ändern sowie Zwischenrechnungen einzusehen. Die Zugangsdaten für das Internetportal bekommen Sie mit dem Vertragsbestätigungsschreiben automatisch zugesandt.

Weitere Bewertungen

4,0 Sterne
4,0 von 5 Sterne