Anbieter
>
Enpal

Enpal: Erfahrungen, Bewertungen und Test 2022

4,8
Gegründet:
2017
Kategorien:
Photovoltaik
Strom
Wallbox
Stadt:
Berlin
Mitarbeiter:
> 2.500
Verfügbar:
Bundesweit
No items found.
Thor Marquardt
Zuletzt aktualisiert:
22.9.2022

Erst 2017 gegründet hat sich das Energieunternehmen Enpal in kürzester Zeit zum Marktführer entwickelt. Aktuell installiert Enpal jeden Monat mehr als 1.500 Solaranlagen und hat das Sortiment mittlerweile auch auf PV-Speicher, Ökostrom und Wallboxen erweitert.

Bekannt ist das Unternehmen für die „0 Euro Solaranlage“, die in verschiedenen Werbespots im Netz und auch im TV zu sehen ist. Das Modell ist einfach: Mit einem „Rundum-Sorglos-Paket“ bekommen Kunden eine PV-Anlage inklusive Speicher und auf Wunsch auch Strom und Wallbox dazu für 0 € Anschaffungskosten. Abbezahlt wird die PV-Anlage durch monatliche Raten und nach 20 Jahren geht sie in das Eigentum der Kunden über.

Schauen wir uns das Unternehmen einmal genauer an.

Hinweis: Unsere finale Bewertung setzt sich aus der durchschnittlichen Bewertung externer Plattformen, den Kunden-Bewertungen ganz unten auf dieser Seite sowohl aus einer von uns vorgenommenen, kritischen Evaluierung des Unternehmens selbst zusammen.

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne

Besonderheiten

  • Marktführer für Photovoltaik in Deutschland
  • Viele namhafte Investoren u. a. die Zalando Gründer, Leonardo di Caprio und der Cousin von Elon Musk
  • PV-Anlagen ohne Anschaffungskosten im „Rundum-Sorglos-Paket“
  • Komplettanbieter (PV, Speicher, Strom, Wallbox)

Zertifikate und Auszeichnungen

Tüv Kundenzufriedenheit: Sehr gut
Gewinner des Corporate Responsibility Awards
Technology Fast 50 Award
Next Economy Award

Erfahrungen

Bevor wir zu den einzelnen Bewertungen des Anbieters kommen, wollen wir uns zunächst einen paar Kundenerfahrungen widmen.

Wenn echte Kunden in Person oder auf Video ihre Erfahrungen teilen, sind diese oft relevanter als halbwegs anonyme, schriftliche Rückmeldungen. Bei der Bewertung und Auswahl eines Anbieters hilft es daher oft, echte Kunden sehen und hören zu können.

Wir haben ein Video gefunden, in dem Enpal-Kunden befragt wurden und ihre Erfahrungen teilen. Sicherlich ist dieses Video nicht repräsentativ für alle Erfahrungen. Es gibt aber einen guten Überblick darüber, wie der Prozess bei Enpal funktioniert und was Kunden generell vom Anbieter erwarten können.

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne

Bewertungen

Mit über 25.000 Kunden in Deutschland gibt es natürlich eine große Anzahl an Bewertungen, die sowohl auf diese Seite als auch auf externen Plattformen abgegeben wurden.

Schauen wir uns als erstes die Bewertungen auf externen Plattformen an.

Auffällig ist hier, dass das Produkt an sich, das Geschäftsmodell und der Service sehr positiv ankommen. Dabei wird von einzelnen Kunden jedoch in bestimmten Fällen die Bürokratie und Kommunikation kritisiert. Schauen wir uns also nun mal ein paar Bewertungen genauer an.

Positive Bewertungen

Insgesamt zeichnet sich hier das Bild ab, dass das Unternehmen ein sehr gutes Angebot zu fairen Preisen anbietet. Enpal ist ein sehr innovatives Unternehmen, dass die Beratung komplett online vornimmt und dann erst im Anschluss Termine vor Ort macht. Viele Kunden bewerten den gesamten Beratungs- und Installationsprozess sehr positiv und loben auch die Erreichbarkeit, den Service und die Freundlichkeit des Unternehmens.

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne

Negative Bewertungen

Dem gegenüber stehen auch ein paar negative Bewertungen. Einige Kunden hätten sich eine bessere Kommunikation gewünscht, andere haben den Montage-Prozess kritisiert.

Da die Kommunikation, die Montage und der Kundenservice von den meisten sehr positiv bewertet wird, handelt es sich hier wohl nicht um ein grundsätzliches Problem, sondern um spezielle Einzelfälle, bei denen Sachen schiefgelaufen sind.

Einige Interessenten haben sich zudem bei einer Absage über mangelnde Information beschwert. In unserer Überprüfung müssen wir bestätigen, dass die Kriterien der Häuser und Dächer für die Baubarkeit eher strikt sind. Und bei einigen Interessenten sind diese wohl nicht klar genug kommuniziert worden.

Tipp: Die Voraussetzungen und Baubarkeitskriterien für die Enpal-Lösung finden Sie auf dieser Seite unten im FAQ unter dem Punkt „Voraussetzungen“.

Weitere Bewertungen finden Sie unten.

Das Geschäftsmodell

Enpal bietet Solaranlagen inklusive Speicher und Wallbox für 0 € Anschaffungskosten an. Möglich wird das durch eine Kombination aus einem besonderen Geschäftsmodell und einem riesigen Finanzierungsvolumen von namhaften Investoren und Geldgebern.

Anders als die meisten anderen PV-Anbieter bietet Enpal die Anlagen nicht zum Verkauf, sondern zur Miete an. Dabei geht das Unternehmen zunächst mit der Installation und den Komponenten in Vorleistung und vermietet diese dann gegen eine monatliche Gebühr an ihre Kunden.

Die Finanzierung der Anlage kommt aus Krediten von Finanzinstitutionen wie der ING, DKB, Berliner Volksbank, diversen Sparkassen in Baden-Württemberg und von namhaften Investoren wie Alexander Samwer (Rocket Internet), den Zalando Gründern, dem Cousin von Elon Musk, Leonardo DiCaprio und dem weltgrößten Tech-Investor Softbank.

Einzigartig bei Enpal: Aufgrund des schnellen Unternehmenswachstums war Enpal auf ein großes Finanzierungsvolumen von externen Banken angewiesen. Um sich vor Risiko abzusichern, haben diese Geldgeber einen Qualitätsstandard vorausgesetzt, den bisher noch kein Anbieter auf dem Markt hatte. Dafür hat Enpal über Monate hinweg einen Katalog an Prozessen und Qualitäts-Voraussetzungen entwickelt und seine Solarteure geschult.

Das Ziel: Alle Prozesse sollten standardisiert werden, sodass jede Anlage gleich gebaut wird, Fehler vermieden werden und die maximale Leistung und Langlebigkeit der PV-Anlage gewährleistet sind. Dieser Art Prozess-Standardisierung gibt es derzeit bei keinem anderen Unternehmen und damit differenziert sich Enpal durch seine Qualität von der Konkurrenz.

Während der Mietzeit kümmert sich Enpal komplett um Wartung, Reparatur und Versicherung. Somit tragen die Kunden kein Risiko und müssen sich nicht um die handwerkliche Koordination kümmern. Nach 20 Jahren geht die Anlage samt Komponenten in das Eigentum des Mieters über. Das Besondere dabei: PV-Anlagen lassen sich heutzutage ohne Probleme 30 - 35 Jahre lang nutzen.

Garantie bei Enpal: Das Unternehmen bietet über die komplette Laufzeit (20 Jahre) eine Garantie auf die Photovoltaikanlage und alle Komponenten. Die Garantie beinhaltet sowohl Schutz vor Ausfällen, als auch Katastrophen, Schäden oder technischen Störungen. Das ist vor allem für Kunden interessant, die sich für unkomplizierte Modelle interessieren.

Sollte es zu irgendeinem Problem kommen, müssen Sie nur den Enpal Kundenservice anrufen und dieser regelt dann alle weiteren Schritte. Enpal koordiniert alle Solarteure, verantwortet die Behebung des Problems und übernimmt alle Kosten.

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne

Die Preise

Eine Enpal-PV-Anlage kostet 0 Euro in der Anschaffung. Stattdessen berechnet das Unternehmen eine monatliche Gebühr, die sich je nach Größe und Ausstattung der Anlage zwischen 79 und 200 Euro monatlich bewegt. Die Höhe der Monatsgebühr ist über 20 Jahre festgelegt, sodass Kunden Planungssicherheit haben und vor Inflation geschützt sind.

Weil die genauen Kosten von vielen verschiedenen Faktoren abhängen, sind die Angaben oben ohne Gewähr. Einen individuellen Kostenvorschlag erhalten Sie nach Anfrage in einem unverbindlichen Angebot.

Wie seriös ist Enpal?

Obwohl Enpal ein recht junges Unternehmen ist, hat es sich mittlerweile als Marktführer etabliert. Enpal beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter und jeden Monat entscheiden sich mehr als 1.500 Kunden für eine Enpal Energielösung.

Ende 2021 wurde Enpal als erstes grünes „Unicorn“ Deutschlands ausgezeichnet (Unternehmensbewertung von über einer Millarde US-Dollar) und hat in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen bekommen. Darunter der „Next Economy Award 2022“ und der „Corporate Sustainability Award 2021“. Darüber hinaus hat das Unternehmen von TÜV Saarland in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Bestnote „Sehr gut“ erhalten.

Aufgrund dieser Tatsachen, dem großen Finanzierungsrahmen, den vielen namhaften Investoren und den zahlreichen positiven Bewertungen, sehen wir Enpal als eines der seriösesten Anbieter auf dem Markt an.

Der Prozess - von der Anfrage zur Installation

1. Kontaktaufnahme

Im ersten Schritt gelangen Sie mit diesem Link zu einem interaktiven Fragebogen (dem sogenannten Solarrechner). Hier werden alle grundlegenden Daten zum Haus und Dach abgefragt, die einfach per Knopfdruck ausgewählt werden können. Neben der Dachart und der Anzahl der Bewohner werden hier auch Fragen zum Eigentumsverhältnis des Hauses gestellt. Der Hintergrund: Das Enpal-Angebot steht nur Eigenheimbesitzern zur Verfügung.

Enpal-Solarrechner
Der Enpal Solarrechner prüft Voraussetzungen der Baubarkeit und erfragt Angaben für die Berechnung der Rendite.

Nachdem die ersten Fragen beantwortet wurden, wird eine grober Schätzwert der möglichen Kostenersparnis angezeigt. Im nächsten Schritt müssen Sie darunter Ihre Kontaktdaten eingeben, sodass Ihnen ein individuelles Angebot erstellt werden kann.

Nach Abschicken Ihrer Daten werden Sie gebeten, noch ein paar weitere Angaben zu Ihrem Dach und Ihrem Stromverbrauch zu machen und ein paar Fotos hochzuladen. Diese Angaben dienen der Vorqualifizierung, da die PV-Anlagen nur auf bestimmten Dächern gebaut werden kann. Die angefragten Fotos sollen von Ihrem Dach und Ihrem Stromzähler gemacht werden. Damit kann das Unternehmen eine genauere Einschätzung der Baubarkeit vornehmen und Ihnen ein besseres, maßgeschneidertes Angebot machen.

Hier gehts zum Solarrechner.

2. Vorgespräch

Sind alle Angaben vollständig und die Fotos erfolgreich hochgeladen, bekommen Sie im nächsten Schritt einen Anruf eines Solar-Beraters. Diese Person prüft dann mit Ihnen zusammen die Vollständigkeit aller Angaben und stellt gegebenenfalls Rückfragen. Dieser Anruf dient in erster Linie zur Vorqualifizierung, aber auch zur Aufklärung über weitere Schritte.

Sollte eine Installation bei Ihnen technisch möglich sein, können Sie nun einen Termin mit einem Berater vereinbaren, um ein individuelles Angebot sowie eine ausführliche Beratung zu erhalten.

3. Beratungsgespräch

Sofern eine Installation technisch möglich und auch ökonomisch sinnvoll ist, findet das Beratungsgespräch statt. Laut Enpal sollen für dieses Gespräch beide Ehepartner bzw. alle Personen, die in Grundbuch stehen anwesend sein. Dies hat den Hintergrund, dass für einen Vertragsabschluss die Unterschrift aller Personen benötigt wird. Wenn alle anwesend sind, können Fragen direkt geklärt werden und die Entscheidung für oder gegen das Enpal Angebot fällt deutlich leichter.

Da das Enpal-Modell recht erklärungsbedürftig ist, wird es zu Beginn des Gesprächs genauer erläutert. Im Anschluss wird dann auf die individuelle Energielösung eingegangen. Hier wird mithilfe von 3-D-Rendering eine Vorschau Ihres Hauses mit PV-Anlage erstellt, sodass Sie sich vorstellen können, wie die Endlösung aussehen würde. Außerdem bekommen Sie in diesem Schritte eine detaillierte Aufschlüsselung aller Kosten und des Einsparungspotenzials gegenüber herkömmlichen Alternativen (z. B. Strom aus dem Netz).

Wichtig: Lassen Sie sich das Modell und die Kostenstruktur von Ihrem Berater ausführlich erklären! Nur wenn alle Faktoren und Rechnungen für Sie plausibel sind, haben Sie eine gute Entscheidungsgrundlage. Sollten Sie Unsicherheiten haben, steht Ihnen Ihr Berater solange Sie möchten zur Verfügung.

Wird im Anschluss des Gespräches ein Antrag gestellt, so haben Sie 14 Tage Widerspruchsrecht und können sich in der Zeit das Angebot nochmal in aller Ruhe überlegen.

Hier unverbindlich beraten lassen

4. Installation

Wenn Sie mit Enpal die richtige Energie-Lösung gefunden haben, dann kommt nach Vertragsunterschrift ein Solarteur zu Ihnen nach Hause. In diesem Schritt werden alle Installationsvorbereitungen getroffen. Dazu gehört die Inspektion des Dachs und der technischen Voraussetzungen des Hauses sowie Überlegungen zu möglicher Kabelführung und der Montage. Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen der Solarteur ebenfalls zur Verfügung.

Nach der Inspektion wird ein Montage-Termin vereinbart, bei dem die komplette PV-Anlage inklusive Wechselrichter, Stromspeicher und Stromzähler installiert werden. Die Installation dauert normalerweise nicht länger als ein bis drei Tage.

Für die Installation stehen Enpal deutschlandweit mehr als 1.000 eigens ausgebildete Solarteure zur Verfügung. Somit wird gewährleistet, dass die Installation recht schnell und flexibel vor Ort durchgeführt werden kann.

Was uns gefällt: Während der Pandemie und der Energie-Krise in 2022 gab es deutschlandweit eine PV-Modul-Knappheit. Die meisten Anbieter haben seitdem eine Lieferzeit von mehreren Monaten. Enpal hat stattdessen vorgesorgt und sich eine eigene Lieferkette aufgebaut. Enpal garantiert seinen Kunden, dass die Montage innerhalb von 6 Wochen nach Vertragsschluss installiert wird.

Enpal: Vor- und Nachteile

Vorteile:

Nachteile:

Innovatives und attraktives Modell zu fairen Preisen.

Bei einigen Kunden gab es wohl Probleme in der Kommunikation.

Schnelle Abwicklung von der Anfrage bis zur Installation.

Recht strikte Voraussetzungen für die Baubarkeit der Solaranlage.

Leistungsstarke, hochwertige Komponenten mit langer Garantie.

Aktuell nur PV-Anlagen zur Miete.

Sehr umfangreiches „Rundum-sorglos-Paket“ inkl. Speicher, Wallbox und Grünstrom-Tarif.

6-Wochen Garantie: Garantiert als einziger Anbieter im Markt eine Installation in weniger als 6 Wochen.

Einzigartig im Markt: Qualitätssicherung durch Prozess-Standardisierung und striktem Kriterien-Katalog für jeden Prozess-Schritt.

Enpal: Vor- und Nachteile

Vorteile:

Innovatives und attraktives Modell zu fairen Preisen.

Schnelle Abwicklung von der Anfrage bis zur Installation.

Leistungsstarke, hochwertige Komponenten mit langer Garantie.

Sehr umfangreiches „Rundum-sorglos-Paket“ inkl. Speicher, Wallbox und Grünstrom-Tarif.

6-Wochen Garantie: Garantiert als einziger Anbieter im Markt eine Installation in weniger als 6 Wochen.

Einzigartig im Markt: Qualitätssicherung durch Prozess-Standardisierung und striktem Kriterien-Katalog für jeden Prozess-Schritt.

Nachteile:

Bei einigen Kunden gab es wohl Probleme in der Kommunikation.

Recht strikte Voraussetzungen für die Baubarkeit der Solaranlage.

Aktuell nur PV-Anlagen zur Miete.

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne

FAQ - häufig gestellte Fragen

Was kostet Enpal?
Bei Enpal gibt es PV-Anlagen ohne Anschaffungskosten. Die Miete beginnt bei 79 Euro pro Monat und richtet sich nach der Größe bzw. der Leistung der Anlage und des Stromspeichers. In diesem Mietpreis sind alle inklusive: Planung, Beratung, Installation der Anlage und allen Komponenten, Austausch des Stromzählers, Wartung, Reparatur, Versicherung, Überwachung und Monitoring, Austausch defekter Teiler, Ersatz des Speichers.
Was passiert nach Ablauf des Vertrags?
Nach Ablauf der Mietdauer von 20 Jahren geht die PV-Anlage in Ihr Eigentum über, wenn Sie möchten. Dabei kaufen Sie die Anlage dann für einen symbolischen Euro vom Unternehmen. Die Anlage hat zu diesem Zeitpunkt eine Leistung von über 85 % und liefert in der Regel noch mehr als 10 Jahre lang lohnenswerte Solarerträge. Sollten Sie Ihre Anlage nicht weiternutzen möchten, bietet Enpal kostenfrei an, diese abzubauen und abzuholen.
Kann ich schon vor Ablauf der Mietzeit den Vertrag auflösen?
Eine Kündigung des Vertags können Sie auch jederzeit auch vor Ablauf der Mietdauer durchführen. In diesem Fall kaufen Sie Ihre Anlage dann zu einem bestimmten Preis ab, der sich nach der verbleibenden Mietdauer richtet. Je länger Sie die Anlage bereits nutzen, desto günstiger ist der verbleibende Kaufpreis. Wie viel Sie genau zahlen, wird dabei vorab im Vertrag vereinbart.
Gibt es bei Enpal eine Garantie?
Ein Vertrag mit Enpal gewährleistet Ihnen während der gesamten Laufzeit eine Garantie für Ihre PV-Anlage und Komponenten. Somit sind Sie 20 Jahre lang gegen jegliche Ausfälle und Schäden abgesichert. Falls es ein Problem geben sollte, übernimmt Enpal die Kosten und die Koordination zur Lösung des Problems. Auch nach Ablauf der Vertagslaufzeit gibt es noch 5 Jahr lang eine Herstellergarantie auf die Komponenten.
Welche Voraussetzungen gelten für die Enpal-Lösung?
Enpal ist bei der Baubarkeit der Anlagen recht strikt. Das Unternehmen baut z. B. nur auf Eigenheime. Auf Wohnungen, Miethäuser und Dächer, die aus bestimmten Materialien bestehen (Blech, Bitumen, Reet und Schiefer), installiert das Unternehmen mangels technischer Möglichkeit keine Anlagen. Weitere Ausschlussgründe sind veraltete oder unkompatible Hauselektronik, Verschattung oder ungenügend Dachfläche. Ob Ihr Haus für die Enpal-Lösung infrage kommt, können Sie hier prüfen.
Was beinhaltet das Rundum-sorglos-Paket?
Beinhaltet sind die Vorab-Beratung durch Solar-Experten, Eine Kalkulation der Rentabilität, eine visuelle Simulation auf Ihrem Dach, die Planung und Installation der Anlage und Komponenten. Ebenfalls inklusive gibt es dazu optionale Extras (Stromspeicher, Wallbox, Grünstrom-Tarif), den Austausch des Stromzählers sowie generelle, regelmäßige Wartung, Reparatur, Versicherung, Überwachung und das Monitoring der Anlage und den Ersatz des Stromspeichers. Das Enpal Service-Team steht Ihnen dabei via Email und Telefon jederzeit zur Verfügung.
Was passiert, wenn Enpal pleitegehen sollte?
Dass Enpal pleite geht, ist aufgrund des hohen Finanzierungsvolumens durch diverse Banken und Kreditinstitutionen sehr unwahrscheinlich. Ebenso verfügt Enpal über viele namhafte Investoren und ein recht hohes Eigenkapital, die das Unternehmen auch in Krisenzeiten absichern. Sollte dennoch etwas passieren, würde Ihr Vertrag mit dem Unternehmen erlöschen. Somit erhielten Sie kein kein Service mehr, allerdings ginge auch die PV-Anlage in Ihr Eigentum über. Damit trifft Sie also kein Risiko.
Was passiert, wenn ich mein Haus verkaufe?
Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder von Ihrem Kaufrecht Gebrauch machen und beenden den Vertrag mit Enpal vorzeitig. Oder Sie legen im notariellen Kaufvertrag des Hauses fest, dass der Käufer als Nachfolger in den Vertrag eintritt. Die vertraglichen Texte dafür hat das Unternehmen als Vorlage in ihren AGBs hinterlegt.
Wer übernimmt die Montage?
Enpal verfügt über mehr als 1.000 eigens ausgebildete Solarteure, die bundesweit im Einsatz sind. Sollten Sie sich für die Enpal-Lösung entscheiden, koordiniert das Unternehmen den Termin zur Inspektion und Planung sowie den Montagetermin zur Installation der Anlage und der Komponenten. Beide Termine finden vor Ort statt und werden von den Enpal-Solarteuren übernommen.
Welche Art Solarmodule verbaut Enpal?
Das Unternehmen verbaut ausschließlich monokristalline 370-Watt PV-Module. Diese haben im Marktvergleich mit den höchsten Wirkungsgrad und die entsprechend höchste Leistung. Diese Leistung ist auch durch eine Garantie abgedeckt. Gewährleistet sind auch nach 25 Jahren eine Mindestleistung von 85 %.
Bekomme ich auch einen Speicher?
Im Rundum-sorglos-Paket ist auch ein Stromspeicher inklusive. Dieser ist jedoch optional, sodass Sie selbst wählen können, ob Sie einen Speicher möchten und dafür einen kleinen Aufpreis in der Miete zahlen.

Weitere Bewertungen

4,8 Sterne
4,8 von 5 Sterne